Wärmelampe

Da die Wärmeregulierung deines Babys noch nicht so gut funktioniert, ist es sehr empfindlich gegen Kälte. Gerade gerade beim Wickeln solltest du deshalb darauf achten, dass die direkte Umgebungstemperatur etwa ca. 22 bis 24 °C beträgt. Eine Wärmelampe sorgt dabei für den Zeitraum des Wickelns für eine angenehme Temperatur. Tipp: Achte wegen Zugluft darauf, dass du nicht direkt am Fenster wickelst, bzw. wenn nicht anders möglich, bei geschlossenem Fenster.