Beckenbodentrainingshilfen

Beckenbodentrainingshilfen sind während der Schwangerschaft oder auch nach der Geburt beim Aufbau der Beckenbodenmuskulatur behilflich. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Modelle, meist in Form von vaginal einführbaren Gewichten, die diskret zu Hause angewendet werden können. Ein gestärkter Beckenboden kann eine spätere Inkontinenz verhindern und ist daher für Frauen, die ein Kind bekommen haben so wichtig. Tipp: Etwa acht Wochen nach der Geburt darfst du im Normalfall mit einem Rückbildungskurs beginnen (hierzu bitte kurz Rücksprache mit Arzt oder Hebamme!). Ein Kaiserschnitt oder eine sehr komplizierte Geburt können es erforderlich machen ein paar Wochen länger abzuwarten bis mit der Rückbildung begonnen wird. In den meisten Rückbildungskursen wird der Beckenboden große Beachtung bekommen und du wirst einfache Übungen erlernen, die du zu Hause, aber auch unterwegs machen kannst. Achtung: Die manchmal sehr starke Nachfrage nach Kursen machen oftmals eine frühe Anmeldung erforderlich!