Flasche Sekt

Die Geburt ist geschafft und ihr erlebt die allerersten Stunden mit eurem Baby. Mit einer kleinen Flasche Sekt (Piccolo) könnt ihr auf diesen ganz besonderen Moment im Leben anstoßen. Die Hebammen und die Ärzte haben in der Regel nichts dagegen, dass auch die frischgebackene Mama ein Schlückchen Sekt trinkt, da der Sekt meist die Bildung der Muttermilch anregt. Trotzdem solltest du vorher kurz mit deiner Hebamme darüber sprechen, dass dem Genuss eines Schlückchens auch nichts im Wege steht (z.B. eine Medikamentengabe).