Wund(Schutz)Creme

Es gibt zahlreiche Wundcremes, z.B. mit Calendula- oder Kamilleblüten, die Babys Po schützen und pflegen sowie dem Wundsein vorbeugen. Auch bei gereizter und geröteter Haut im Windelbereich können sie angewendet werden. Wenn dein Baby einen wunden Po hat, solltest du diesen generell möglichst trocken halten (das Baby auch mal ohne Windel auf einer Decke strampeln lassen), zudem kannst du deinem Baby den Po mit schwarzem Tee betupfen oder etwas Heilwolle in die Windel geben. Vor der Anwendung lies bitte zu Risiken und Nebenwirkungen die Packungsbeilage und frage deinen Arzt oder Apotheker